Erfurt. Im christlichen Hospiz Sankt Martin erleben Menschen sehr besondere Tage und zumeist ihr Sterben. Hier zählt die Zeit anders.

„Wir sind jetzt anderthalb Wochen hier“, sagt Frau S. Wir? Ja. Sie und die beiden Kinder und ihr Mann. Er hat hier, im christlichen Hospiz „St. Martin“, sein eigenes Zimmer. Und sie sagt jenes Wir, das sie immer sagt, wenn sie sich und ihn und die Kinder denkt. Sie waren zusammen schwanger, sind längst gemeinsam Eltern und gehen miteinander diesen letzten Lebensweg.