Erfurt. Zerstörte und beschmierte Plakate und Plakatwände sind überall in Erfurt zu sehen. Eine Partei versuchte nun direkt auf dem Anger eine andere Methode – der Eingriff in den Wahlkampf ist inzwischen zurückgenommen.