Kreis Gotha. Spenden für das Gothaer Versicherungsmuseum. Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr. Maifeuer in Kornhochheim. Schulfest in Neudietendorf. Tag der offenen Tür an der Fachschule Gotha.

Spenden für das Gothaer Versicherungsmuseum

Nach der Schließung des von 1997 bis 2007 bestehenden Gothaer Hauses der Versicherungsgeschichte in der Bahnhofstraße 3a und der Verlagerung der Sammlungen nach Köln, wollten sich engagierte Gothaer um Oberbürgermeister Knut Kreuch (SPD) und Horst Gröner nicht mit dem Verlust eines Stückes Stadtgeschichte abfinden. Aus diesem Grunde fand im November 2009 im Rathaus die Gründung des Fördervereins Deutsches Versicherungsmuseum statt, der sich seit dieser Zeit der Erhaltung und Erweiterung der Sammlung sowie der Durchführung der Öffnungszeiten widmet.

Der Newsletter für Gotha

Alle wichtigen Informationen aus Gotha, egal ob Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur oder gesellschaftliches Leben.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Mit unzähligen Veranstaltungen, wie Ausstellungen und Treppenhaus-Konzerten, trägt der Verein zum Kulturleben der Stadt bei, heißt es aus dem Rathaus weiter. Damit der Verein seine Arbeit durchführen kann, hat die Stadt vom Freistaat die historischen Räume im Versicherungsgebäude als Ausstellungsflächen angemietet.

Die Mietkosten werden seitdem durch Spenden getragen, die der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, die Gothaer Versicherungen, die Ideal-Versicherungen und die Sparkassenversicherung zur Verfügung stellen.

Erst vor wenigen Tagen hat der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes Jörg Asmussen in einem Brief an den Oberbürgermeister die weitere Förderung für die nächsten drei Jahre zugesichert.

„Wenn ehrenamtliches Engagement auf Förderung der Kommune und der Wirtschaft trifft, dann hat man alles richtiggemacht, denn das, was eine Gesellschaft auszeichnet, ist in diesem Falle erfolgreich zusammengekommen“ so Kreuch, der den Mitgliedern des Fördervereins und den Unternehmen für Unterstützung sehr dankbar ist.

Tag der offenen Tür an der Fachschule Gotha

Am Samstag, 27. April, von 10 Uhr bis 13 Uhr öffnet die Staatliche Fachschule für Bau, Wirtschaft und Verkehr an den Standorten Trützschlerplatz und Friedrichstraße die Türen. Interessierte können sich hierbei über die kostenfreie Weiterbildungsangebote der Fachschule in Voll- und Teilzeitausbildung in den Fachrichtungen: Bautechnik, Baudenkmalpflege, Betriebswirtschaft, Informatik, Verkehrstechnik und Versorgungstechnik informieren. Für das leibliche Wohl wird am Trützschlerplatz mit Kuchen und Getränken gesorgt.

Mehr Informationen unter: www.fachschule-gotha.de

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Freiwillige Feuerwehr Neudietendorf am Mittwoch, den 1. Mai, von 10 bis 16 Uhr ein. Los geht es mit dem Setzen des Maibaums und die Jugendfeuerwehr zeigt, was sie gelernt hat. Außerdem kann man Feuerlöscher selbst ausprobieren, Fahrzeuge anschauen und vieles mehr. Es gibt Essen vom Rost, die Gulaschkanone steht bereit.

72 Einsätze hatte die Neudietendorfer Feuerwehr im Vorjahr, darunter 19 Brände. Sie ist mit 78 Mitgliedern in der Einsatzabteilung die größte Feuerwehr in Nesse-Apfelstädt.

Genau einen Tag früher, am Dienstag, den 30. April, setzt die Freiwillige Feuerwehr Gamstädt ihren Maibaum. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Wie es in der Einladung weiter heißt, ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Maifeuer in Kornhochheim

Zum Maifeuer lädt der Feuerwehrverein am Dienstag, den 30. April, nach Kornhochheim ein. Von 17 bis 1 Uhr soll das Feuer auf dem Sportplatz in Kornhochheim brennen. Für Speisen, Getränke und Unterhaltung ist gesorgt, teilt der Veranstalter weiter mit.

Schulfest in Neudietendorf

Schulfest feiert die Grund- und Regelschule Neudietendorf am Freitag, den 3. Mai. Schüler, Eltern, Freunde, Verwandte und Ehemalige sind ab 16 Uhr eingeladen. Die Klassen haben sich einiges einfallen lassen, teilen die Bildungseinrichtungen mit. Es gibt unter anderem ein Bühnenprogramm und Spaß auf der Hüpfburg. Auch das Aktivmobil des Kreissportbundes ist zu Gast.

Zudem können sich die Kinder am Stand der Glitzertattoos und bunten Kratzbildern kreativ ausleben. Auch kann die neue Innensanierung mit Bemalung der Wände durch die Schüler bestaunt werden.

Weitere Nachrichten aus dem Landkreis Gotha

Kampfpanzer Leopard schrottet in Gotha einen VW Passat

Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesent 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesent  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen  © Kai Mudra | Kai Mudra
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet 
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen 
Aus voller Fahrt überrollt ein Kampfpanzer Leopard 2A7V während einer Vorführung einen VW Passat und schrottet diesen  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard  das Schrottauto noch einmal
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard das Schrottauto noch einmal © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard  das Schrottauto noch einmal
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard das Schrottauto noch einmal © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard  das Schrottauto noch einmal 
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard das Schrottauto noch einmal  © Kai Mudra | Kai Mudra
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard  das Schrottauto noch einmal 
Aus voller Fahrt und im Rückwärtsgang überrollt der Leopard das Schrottauto noch einmal  © Kai Mudra | Kai Mudra
Vollbremsung eines Kampfpanzers Leopard 2A7V, die Kanone bleibt stabil  
Vollbremsung eines Kampfpanzers Leopard 2A7V, die Kanone bleibt stabil   © Kai Mudra | Kai Mudra
Vollbremsung eines Kampfpanzers Leopard 2A7V, die Kanone bleibt stabil 
Vollbremsung eines Kampfpanzers Leopard 2A7V, die Kanone bleibt stabil  © Kai Mudra | Kai Mudra
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet 
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet  © Kai Mudra | Kai Mudra
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet 
Gotha 08.06.2024 Beim Tag der Bundeswehr in der Friedenstein-Kaserne in Gotha hat ein Kampfpanzer Leopard 2A7V einen VW Passat geschrottet  © Kai Mudra | Kai Mudra
Besucher konnten sich am Samstag in der Friedenstein-Kaserne den Leopard-Panzer genau ansehen       
Besucher konnten sich am Samstag in der Friedenstein-Kaserne den Leopard-Panzer genau ansehen      © Kai Mudra | Kai Mudra
1/18