Aktuelle Baustellen im Südharz

Die Bauarbeiten in der Nordhäuser Grimmelallee werden sich noch einige Monate hinziehen.

Die Bauarbeiten in der Nordhäuser Grimmelallee werden sich noch einige Monate hinziehen.

Foto: Archivfoto: Marco Kneise

Hier ein Überblick über die wichtigsten Verkehrsbehinderungen im Landkreis Nordhausen.

Die Grimmelallee in Nordhausen ist zwischen Hohensteiner und Behringstraße wegen grundhaften Ausbaus bis Jahresende gesperrt. Die Fahrradstraße zwischen Hohensteiner Straße und Behringstraße ist bis 17. Mai dicht.

Das Verlegen der Fernwärmeleitung erfordert in Nordhausen eine Sperrung am Ammerberg zwischen Kleiststraße und Hohekreuzstraße bis zum 30. Juni.

Voll gesperrt ist die Ecke Stolberger Straße/Aueblick in Nordhausen bis zum 28. Mai.

In Nohra ist die Sondershäuser Straße bis 10. Juni halbseitig gesperrt, weil die Trinkwasserleitung erneuert wird.

Bis Ende Mai ist die Günzeröder Straße in Hochstedt voll gesperrt.

In Bleicherode ist die Freiherr-vom-Stein-Straße halbseitig und die Löwentorstraße bis 30. September voll gesperrt. Hier werden der Busbahnhof umgebaut und Wasserleitungen verlegt.

Voll gesperrt ist in Woffleben die Schulstraße bis Ende Juni.

In Ellrich ist die Straße Wernaer Tor bis 7. Mai komplett gesperrt.

In Wollersleben ist die Dorfstraße bis zum 31. Oktober wegen Kanal- und Straßenbau voll gesperrt.

Bis 19. August dauern die Arbeiten an der L 1011 zwischen Kleinbodungen und Großbodungen.

Bis 17. Mai ist die Ortsdurchfahrt von Holbach gesperrt. Grund sind Arbeiten an der Kanalisation.

Für eine Straßensanierung ist die K 38 zwischen Sollstedt und Rehungen aller Voraussicht nach noch bis zum 11. Juni gesperrt.

In Kleinfurra ist der Bahnübergang in der Hauptstraße wegen Sanierung bis 18. Juni voll gesperrt.

Wegen Kanalbauarbeiten ist die Uthleber Straße in Sundhausen noch bis 4. Juni voll gesperrt.

Die W.-C.-Schreiber-Straße in Nordhausen ist bis 7. Mai halbseitig gesperrt.
Quellen: Stadt Nordhausen, Landratsamt