Nordhausen. Vorwurf der schweren Untreue gegen Alexandra Rieger (SPD) in drei Fällen ist vom Tisch. Ein Disziplinarverfahren schwelt aber noch.