Auto überschlägt sich nach Kollision und landet auf Feld

Kleinwechsungen.  Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Bundesstraße 243 zwischen Günzerode und Kleinwechsungen.

Am Mittwoch, 20. Mai, kam es gegen 10.50 Uhr auf der Bundesstraße 243 zwischen Günzerode und Kleinwechsungen zu einem Verkehrsunfall.

Am Mittwoch, 20. Mai, kam es gegen 10.50 Uhr auf der Bundesstraße 243 zwischen Günzerode und Kleinwechsungen zu einem Verkehrsunfall.

Foto: Sven Tetzel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 10.50 Uhr auf der Bundesstraße 243 zwischen den Ortschaften Günzerode und Kleinwechsungen. Nach ersten Informationen soll es bei einem Überholvorgang zu dem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen sein. Dabei wurde ein Audi nach dem Aufprall auf das angrenzende Feld geschleudert, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Dessen Fahrer wurde von den Rettungskräften mit schweren Gerät aus dem Auto befreit. Zudem kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Bundesstraße war für den Zeitraum in beide Richtungen gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.