Einbrecher hinterlassen Chaos in Berufsschule in Sömmerda

Sömmerda.  Unbekannte sind in eine Berufsschule in Sömmerda eingebrochen und haben reichlich Chaos hinterlassen. Auch Laptops und Beamer wurden gestohlen.

Unbekannte haben eine Schule in Sömmerda verwüstet (Symbolbild).

Unbekannte haben eine Schule in Sömmerda verwüstet (Symbolbild).

Foto: Friso Gentsch/ dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Einbruch in eine Sömmerader Berufsschule ist ein hoher Schaden entstanden. Laut Angaben der Polizei sind Unbekannte vermutlich über ein Baugerüst zum ersten Obergeschoss gelangt und haben sich dort Zutritt zum Gebäude verschafft.

Farbpulver in Räumen gesprüht

Der Hausmeister der Schule stellte am Montagmorgen den Einbruch fest. Die Täter hätten die Räumlichkeiten verwüstet. Außerdem seien Laptops, Computer, mehrere Beamer und Bargeld gestohlen worden. Der Wert der Beute werde den Angaben zufolge auf 10.000 Euro geschätzt. In diversen Räumen wurde Farbpulver gesprüht. Allgemein sei ein großes Chaos angerichtet worden.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.