Eine Neuinfektion im Landkreis Sömmerda - Insgesamt 40 Infizierte

Sömmerda.  Der Landkreis Sömmerda meldet eine weitere Infektion mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der insgesamt Infizierten auf 40. Aktiv erkrankt sind zurzeit zwei Personen.

Aktuell gibt es im Landkreis Sömmerda zwei aktive Coronafälle.

Aktuell gibt es im Landkreis Sömmerda zwei aktive Coronafälle.

Foto: Sebastian Kahnert/dpa (Symbolfoto)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Zahl der Personen im Landkreis Sömmerda, bei denen das Sars-CoV-2-Virus durch ein positives Abstrich-Ergebnis nachgewiesen wurde, ist auf 40 gestiegen. Am Freitag wurde dem Gesundheitsamt Sömmerda eine Corona-Neuinfektion gemeldet. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. Mit Stand 13. Juli, 10 Uhr, gebe es damit zwei aktive Covid-19-Fälle im Landkreis. Alle aktuellen Entwicklungen im kostenlosen Corona-Liveblog

37 Covid-19-Patienten sind genesen. Eine Person ist verstorben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.