Turnier in Salzburg

Clemens bei Darts-EM nach Auftaktpleite ausgeschieden

dpa
Da hat Darft-Werfer Gabriel Clemens noch gejubelt - jetzt ist er bei der Europameisterschaft in Salzburg vorzeitig ausgeschieden.

Da hat Darft-Werfer Gabriel Clemens noch gejubelt - jetzt ist er bei der Europameisterschaft in Salzburg vorzeitig ausgeschieden.

Foto: dpa

Salzburg  Für Deutschlands besten Darts-Profi Gabriel Clemens ist die Europameisterschaft in Salzburg vorzeitig beendet. Er verlor bei den offenen Titelkämpfen und muss weiter auf einen großen Coup warten.

Für Deutschlands besten Darts-Profi Gabriel Clemens ist die Europameisterschaft in Salzburg vorzeitig beendet.

Bei den offenen Titelkämpfen verlor der Saarländer am späten Freitagabend mit 3:6 gegen den Australier Damon Heta und muss damit weiter auf einen großen Coup bei dem prestigeträchtigen Turnier warten. Am Vorabend hatte sein Landsmann Florian Hempel für eine große Überraschung gesorgt, indem er den schottischen Titelverteidiger Peter Wright mit 6:3 bezwungen hatte. Hempel trifft am Samstagabend in der Runde der letzten 16 auf den Österreicher Mensur Suljovic.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-615188/5