Neuer Spieler von Werder Bremen: Ole Käuper kommt zum FC Carl Zeiss Jena

Jena  Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat einen 22-jährigen Mittelfeldmann ausgeliehen, der zuletzt beim FC Erzgebirge Aue in Ungnade gefallen war.

Ole Käuper wird demnächst im Dress vom FC Carl Zeiss Jena auflaufen. Archiv-Foto: Frank Steinhorst

Ole Käuper wird demnächst im Dress vom FC Carl Zeiss Jena auflaufen. Archiv-Foto: Frank Steinhorst

Foto: Frank Steinhorst

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der FC Carl Zeiss Jena hat am Dienstag mit Ole Käuper einen weiteren neuen Spieler verpflichtet. Der 22-Jährige kommt auf Leihbasis vom Bundesligisten Werder Bremen nach Jena, wie Geschäftsführer Chris Förster bestätigte.

Käuper war eigentlich bis Mitte 2020 an den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue ausgeliehen. Dort ist er aber aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden, weil er nach einer Nichtberücksichtigung für den Kader abgereist war. Zeiss-Trainer Lukas Kwasniok sieht in dem jungen Spieler dennoch eine Verstärkung. Er will ihn im offensiven Mittelfeld einsetzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.