The Ball 2014: Etappe 6 - Von Brighton nach Brüssel

Brighton. Nach den ersten aufregenden Tagen in England und Schottland macht das SoF-Team und The Ball eine zweitägige Pause in Brighton, Heimat der englischen SoF-Organisation. Nachdem die letzten taktischen Spielzüge zum weiteren Reiseverlauf besprochen waren, setzte die Gruppe über den Kanal und rollte weiter nach Belgien. Dort besuchte der Ball, wie schon vor vier Jahren, den Verein RSC Anderlecht. Die 500. Unterschrift gab ein Nationalspieler aus einem lateinamerikanischen Land, der in fünf Monaten ebenfalls in Brasilien vor Ort sein wird. Vielleicht gibt es ja dann ein Wiedersehen.