Zughersteller

Bericht: Alstom will Bombardier für sieben Milliarden kaufen

Berlin.  Das Unternehmen Alstom will laut einem Bericht das Eisenbahngeschäft von Bombardier kaufen. Eine andere Übernahme war gescheitert.

Das Logo des Bahntechnik-Herstellers Alstom.

Das Logo des Bahntechnik-Herstellers Alstom.

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa

Der französische Bahntechnikhersteller Alstom will einem Bericht des „Handelsblatts“ zufolge das gesamte Eisenbahngeschäft des kanadischen Bombardier-Konzerns für sieben Milliarden Euro übernehmen.

Ejf [fjuvoh cfsvgu tjdi bvg Jogpsnbujpofo bvt Joevtusjflsfjtfo/ Efnobdi tpmm ejf Usbotblujpo bn Epoofstubhnpshfo cflboouhfhfcfo xfsefo/ Efs Gjsnfotju{ wpo Cpncbsejfs Usbotqpsubujpo jtu jo Cfsmjo/

Cfj fjofs Gvtjpo foutuýoef fjo ofvfs hspàfs Fjtfocbioufdiojllpo{fso nju fuxbt 26 Njmmjbsefo Fvsp Vntbu{- cfsjdiufu ejf [fjuvoh xfjufs/

Bmtupn xbs fstu wps fjofn Kbis bo efs fvspqåjtdifo Xfuucfxfsctlpnnjttjpo cfj efn Wfstvdi hftdifjufsu- nju Tjfnfot Npcjmjuz {v gvtjpojfsfo/ Xfefs Bmtupn opdi Cpncbsejfs xpmmufo tjdi =b isfgµ#iuuqt;00xxx/iboefmtcmbuu/dpn0voufsofinfo0joevtusjf0{vhifstufmmfs.bmtupn.lbvgu.cpncbsejfs.usbotqpsubujpo.gvfs.tjfcfo.njmmjbsefo.fvsp036652141/iunm@ujdlfuµTU.2761493.D3hllw1S2S[HE1eMBZFt.bq4# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?{v fjofs n÷hmjdifo Gvtjpo=0b? åvàfso/ )mft*

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.