Holger Zaumsegel meint, beim FC Carl Zeiss Jena stimmen zur Zeit nur die Ergebnisse.

Die Gratulationen am Samstagnachmittag gingen an den FC Carl Zeiss Jena. Klar, schließlich stehen die Saalestädter zum vierten Mal in Folge im Finale des Thüringer Landespokals und können sich durch die mögliche DFB-Pokal-Qualifikation Hoffnungen auf einen warmen Geldregen machen. Der ZFC Meuselwitz hatte dagegen mal wieder, wie schon so oft im Thüringer Cup, das Nachsehen gegen den großen Ostthüringer Kontrahenten.