Fans des FC Carl Zeiss Jena wählen "Spieler der Saison": Shala führt

Fans des FC Carl Zeiss können abstimmen.

Andis Shala. Foto: Tino Zippel

Andis Shala. Foto: Tino Zippel

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jena. Die Tore von Andis Shala im Pokalfinale scheinen den Fans des FC Carl Zeiss Jena gut in Erinnerung geblieben zu sein. Der Stürmer, der zum BFC Dynamo gewechselt ist, führt derzeit die Online-Abstimmung zum Spieler der Saison an.

Ist es der gute Eindruck aus dem Pokalspiel, der ihn an die Spitze führt? Oder der große weibliche Fanclub? Als Stürmer brachte er es nur auf fünf Saisontreffer, war aber teils einer der wenigen, die Kampfesgeist zeigten. Bei der Wahl folgt ihm Innenverteidiger Marius Grösch auf den Fersen, der aus dem eigenen Nachwuchs hervorgegangen ist und sich etabliert hat. Rang drei belegt Sören Eismann.

Wenige Stimmen sammelte bislang Offensivspieler Patrick Milchraum, der zur Winterpause nach Jena gekommen war, und Marco Riemer, der nach guten Leistungen bis zur Halbserie wegen eines Bandscheiben­vorfalls ausfiel. Bislang haben sich an der Abstimmung über 6600"Leser beteiligt.

Bis zum 16."Juli haben alle die Chance, im Internet unter www.otz.de/regionalliga abzustimmen. Zum ersten Mal vergeben die Ostthüringer Zeitung und der Supporters Club des FC Carl Zeiss Jena gemeinsam die Auszeichnung "Spieler der Saison" - weitere Stimmenanteile fließen aus Befragungen der Supporters-Mitglieder, des Fanforums und der Trainer und Verantwortlichen des Clubs ein.

Am Sonntag absolviert der Regionalligist das erste Testspiel beim SV 08 Rothenstein. Anstoß ist um 15.30 Uhr. Alle neuen Spieler sollen mit von der Partie sein bis auf Daniel Rupf. Er hatte schon langfristig eine Reise zur Fußball-WM nach Brasilien gebucht und trifft mit Genehmigung des Vereins erst am Montag in Jena ein.

Regionalligist FC Carl Zeiss Jena: Nachrichten, Hintergründe, Fakten ...

Zur Abstimmung

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren