„Ein Kind – Ein Baum“

Eichsfeld  EichsfeldDer Thüringer Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald organisiert seit 1992 unter dem Motto „Ein Kind – Ein Baum“ alljährlich an Thüringer Schulen, in Kindergärten, Förderzentren oder anderen pädagogischen Einrichtungen ...

Der Thüringer Landesverband der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald organisiert seit 1992 unter dem Motto „Ein Kind – Ein Baum“ alljährlich an Thüringer Schulen, in Kindergärten, Förderzentren oder anderen pädagogischen Einrichtungen Pflanzaktionen. Dabei entstanden „Grüne Klassenzimmer“, Blütenhecken, Streuobstwiesen oder Arboreten als neuer Lebensraum für Insekten, Vögel und Kleinsäugetiere. Auch in diesem Jahr sollen auf dem Außengelände von Schulen und Kindergärten einheimische Bäume, Sträucher oder eine Hecke eingepflanzt.

Jede pädagogische Einrichtung kann sich bei Interesse gern an den Landesverband in Seebach wenden unter Tel. (03601) 427040 oder per E-Mail: info@sdw-thueringen.de .

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.