Überholmanöver bei Großbodungen endet im Straßengraben

Großbodungen  Mit dem Schrecken davon kamen zwei Verkehrsteilnehmer bei einem Unfall im Eichsfeld.

Symbolbild Polizei

Symbolbild Polizei

Foto: Andreas Buck

Glück im Unglück hatten zwei Frauen, die am Montagnachmittag in einen Unfall auf der Landstraße zwischen Großbodungen und Bischofferode verwickelt waren. Eine VW-Fahrerin setzte zum Überholen eines Mazdas und eines Lastwagens an. Als die 39-Jährige auf Höhe des Mazdas war, wollte auch die Mazda-Fahrerin den Lastwagen überholen. Wohl im letzten Moment sah die 26-Jähre den neben ihr befindlichen VW und ordnetet sich wieder hinter dem Lkw ein. Die Fahrerin im Touran wich indes dem Mazda aus und steuerte dadurch ihren Wagen in den Straßengraben, teilt die Polizei mit.

Beide Frauen blieben unverletzt. Der VW musste abgeschleppt werden.