Sommerrätsel Zeitreise: So sah Erfurt vor 30 Jahren aus

Erfurt.  Bild Nummer zwei des Sommerrätsels zeigt wieder eine Aufnahme aus der Altstadt.

Welche Ecke von Erfurt ist hier zu sehen? Es helfen: Die Domspitzen im Hintergrund und die „Andreas-Klause“ im Vordergrund.

Welche Ecke von Erfurt ist hier zu sehen? Es helfen: Die Domspitzen im Hintergrund und die „Andreas-Klause“ im Vordergrund.

Foto: Frank Palmowski

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Heute folgt Bild Nummer zwei unseres Sommerrätsels „Zeitreise“ – und wir machen es Ihnen vermutlich einfach, sich 30 Jahre zurück zu erinnern: Die Domspitzen im Hintergrund sind unverkennbar; dass die Andreasklause vermutlich im Andreasviertel zu finden war, bestreiten wir nicht. An der Kreuzung welcher Gassen aber hat der Fotograf gestanden? Wir sind gespannt auf Ihre Erinnerungen und nehmen diese gern unter erfurt@thueringer-allgemeine.de oder per Post an Thüringer Allgemeine, Meyfartstraße 19, 99084 Erfurt, entgegen. Zu gewinnen gibt es dabei eine Buga-Jahreskarte, zwei Eintrittskarten zum Krimifestival und drei Bücher „Erfurt in Farbe“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.