Müllauto beschädigt beim Rangieren im Landkreis Nordhausen Leitplanke

red
Der Fahrer des Müllautos stieß beim Rangieren gegen eine Leitplanke.

Der Fahrer des Müllautos stieß beim Rangieren gegen eine Leitplanke.

Foto: Marco Kneise (Symbolfoto)

Bleicherode.  Der Fahrer eines Müllfahrzeuges war in Bleicherode unterwegs, um dort die Mülltonnen zu leeren. Beim Rangieren übersah er dann jedoch die Leitplanke.

Ungefähr 3000 Euro Schaden hinterließ am Dienstagmorgen ein Entsorgungsfahrzeug in Bleicherode.

Das Müllauto musste gegen 9.45 Uhr in der Erzberger Straße rückwärts rangieren. Dabei stieß es gegen die Leitplanke. Verletzte gab es nicht.

Weitere Polizeinachrichten aus Thüringen:

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Nordhausen.