Ein Leben ohne Brexit

Thomas Bärsch

Thomas Bärsch

Foto: Sascha Fromm

Herr Bärsch erklärt, wie man sich eine schöne Welt basteln kann.

Während sich viele Menschen in Deutschland kaum an TV-Sendungen sattsehen können, die voll von Meldungen über den Brexit sind, hat eine Studie aus Großbritannien jetzt Erschreckendes zu Tage gebracht: 30 Prozent der britischen Fernsehzuschauer konsumieren keine Nachrichtensendungen mehr. 70 Prozent der Verweigerer geben als Grund dafür an, dass die Sendungen voll von Meldungen über den Brexit sind. Deshalb hat der britische Nachrichtenkanal Sky News für alle Brexit-müden Briten den Sender „Sky News Brexit-Free“ ins Leben gerufen. Dieser Sender wird alle Themen rund um den EU-Austritt Großbritanniens aussparen. Das ist ein nachahmenswerter Schritt. Viele Fernsehzuschauer in Deutschland etwa würden sich über einen Sender freuen, der alle Nachrichten rund um Ideen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ausspart.