Erfurt. Der Kultur-Talk von TA und Salve TV befasst sich mit FullDome-Festival in Jena. Eröffnet wird es diesmal mit sichtbarer Musik in 360 Grad.

Musik für die Augen, Malerei für das Ohr – man nennt das Synästhesie. Dergleichen betrifft nicht allein Menschen, die von Natur aus dazu begabt sind, durch speziell verknüpfte Wahrnehmungsregionen im Gehirn. Es betrifft auch künstlerische Konzepte, wie sie bereits um 1900 erstmals aufgekommen sind.