Weimar. Fotografien des Künstlers William Wegman, die einst für Weimar gemacht wurden, schmücken jetzt U-Bahn-Stationen in New York.

Bereits 1995 in Vorbereitung zum Kulturstadtjahr 1999 erblickten sie in Weimar das Licht der Welt: Weimaraner in verschiedenen Posen, die menschliches Verhalten zu imitieren scheinen. Damals stellte der US-Künstler William Wegman (75) seine Fotografien von Hunden in der Galerie ACC in Weimar aus.