Weimar. Jahresempfang der Freunde und Förderer des Stadtmuseums. Pianist Richard Siedhoff begleitet Stummfilme von Louis Held

Über einen Zuwachs von 25 neuen Mitgliedern freuen sich die Freunde und Förderer des Weimarer Stadtmuseums. Diese Zahl gab Vorsitzender Christian Hecht am Mittwochabend beim Jahres-empfang im Rückblick auf 2018 bekannt. An der Stirnwand des wiederum übervollen Vortragssaals machte ein unrestauriertes Ölbild nachdrücklich auf die nächste Herausforderung aufmerksam, welcher sich der Verein 2019 stellt: Das Porträt von Achatius Ludwig Carl Schmid, Kanzler des Herzogtums Sachsen-Weimar, das als Geschenk von Wendelin Koehler, einem Nachfahren Schmids, ins Stadtmuseum gelangte.