Weimar. Das Deutsche Nationaltheater erhält grünes Licht für die umfassende Sanierung im Wert von 167 Millionen Euro. Warum der Baubeginn verschoben wurde und welche Auswirkungen dieses Großprojekt auf die Kulturszene Weimars hat.

Beinahe zum kleinen Festakt geriet die Pressekonferenz von Stadt und Theater. Oberbürgermeister Peter Kleine sprach am Rednerpult hinter üppigem Blumenarrangement von einem der bewegendsten Momente seiner Amtszeit und vom Deutschen Nationaltheater als dem Herzen Weimars, Intendant Hasko Weber vom besonderen Tag.