Erfurt. Mit seinem neuen Büchlein geht Ferdinand von Schirach nicht auf Lesereise, sondern auf Theatertournee. Er spricht „Regen“ als Monolog mit Zigarette.