Erfurt. Vor einem halben Jahrhundert emanzipierte sich Paul McCartney von seiner Beatles-Vergangenheit mit einem enorm erfolgreichen Album.

Paul McCartney im Jahr 1973. Die Beatles sind seit drei Jahren Geschichte. Der Musiker hat eine neue Band gegründet: die Wings.
Paul McCartney im Jahr 1973. Die Beatles sind seit drei Jahren Geschichte. Der Musiker hat eine neue Band gegründet: die Wings. © © 1973 Paul McCartney | Linda McCartney
Nach zwei Alben steigen Gitarrist und Schlagzeuger aus – kurz vor den Aufnahmen für die neue Platte „Band on the Run“. Die Wings sind plötzlich ein Trio: Linda und Paul McCartney (vorn), Denny Laine (hinten).
Nach zwei Alben steigen Gitarrist und Schlagzeuger aus – kurz vor den Aufnahmen für die neue Platte „Band on the Run“. Die Wings sind plötzlich ein Trio: Linda und Paul McCartney (vorn), Denny Laine (hinten). © 1973 MPL Communications Ltd Photographer | Clive Arrowsmith
Linda und Paul McCartney reisen für die Aufnahme mit Denny Laine und Tontechniker Geoff Emmerick nach Lagos, Nigeria. Doch die Produktion von „Band on the Run“ gestaltet sich schwierig: Die Technik ist nicht auf dem neuesten Stand, das Ehepaar wird überfallen und es gibt gesundheitliche Probleme.
Linda und Paul McCartney reisen für die Aufnahme mit Denny Laine und Tontechniker Geoff Emmerick nach Lagos, Nigeria. Doch die Produktion von „Band on the Run“ gestaltet sich schwierig: Die Technik ist nicht auf dem neuesten Stand, das Ehepaar wird überfallen und es gibt gesundheitliche Probleme. © 1973 MPL Communications Ltd | Clive Arrowsmith
Denny Laine im Jahr 1973. Der Musiker ist am 5. Dezember 2023 gestorben.
Denny Laine im Jahr 1973. Der Musiker ist am 5. Dezember 2023 gestorben. © MPL Communications Ltd | Clive Arrowsmith
Das Cover des Albums „Band on the Run“ von Paul McCartney & Wings.
Das Cover des Albums „Band on the Run“ von Paul McCartney & Wings. © MPL/Universal Music
Das Cover des Albums „Band on the Run – Underdubbed Mix“ von Paul McCartney & Wings, die 50th Anniversary Edition aus dem Jahr 2024 .
Das Cover des Albums „Band on the Run – Underdubbed Mix“ von Paul McCartney & Wings, die 50th Anniversary Edition aus dem Jahr 2024 . © MPL/Universal Music
Laine war neben Paul McCartney Frau Linda (Mitte) das einzige konstante Mitglied der Wings bis zu ihrer Auflösung 1981.  Er komponierte allein oder mit McCartney zwei Handvoll Songs für die Band, auch auf dem Album „London Town“ sind Songs von ihm zu hören.
Laine war neben Paul McCartney Frau Linda (Mitte) das einzige konstante Mitglied der Wings bis zu ihrer Auflösung 1981. Er komponierte allein oder mit McCartney zwei Handvoll Songs für die Band, auch auf dem Album „London Town“ sind Songs von ihm zu hören. © Capitol Records/Universal Music
„Band on the Run“ wurde trotz der vielen Rückschläge bei der Produktion ein Erfolg für die Band und McCartney.
„Band on the Run“ wurde trotz der vielen Rückschläge bei der Produktion ein Erfolg für die Band und McCartney. © © 1973 Paul McCartney | Linda McCartney
Paul McCartney spielt bis heute Songs des Albums auf seinen Konzerten, wie hier am 25. Juni 2022 beim Glastonbury-Festival in Großbritannien. Auf der Setlist standen etwa „Let me roll it“, „Band on the Run“ und „Nineteen Hundred and Eighty Five“.
Paul McCartney spielt bis heute Songs des Albums auf seinen Konzerten, wie hier am 25. Juni 2022 beim Glastonbury-Festival in Großbritannien. Auf der Setlist standen etwa „Let me roll it“, „Band on the Run“ und „Nineteen Hundred and Eighty Five“. © DPA Images | Joel C Ryan
Auch bei der Half Time Show des Super Bowls trat Paul McCartney schon auf, im Jahr 2005. Einen Song von „Band on the Run“ spielte er bei der kurzen Setlist allerdings nicht. Jedoch ein Stück aus seiner Wings-Zeit: „Live and let die“.
Auch bei der Half Time Show des Super Bowls trat Paul McCartney schon auf, im Jahr 2005. Einen Song von „Band on the Run“ spielte er bei der kurzen Setlist allerdings nicht. Jedoch ein Stück aus seiner Wings-Zeit: „Live and let die“. © imago/UPI Photo