Konzert der Jüngsten im Friederikenschlösschen

Bad Langensalza. Am vergangenen Samstag fand im Friederikenschlösschen das Konzert der Jüngsten der Kreismusikschule Johann Sebastian Bach statt

Das sind die Teilnehmer des Konzertes. Foto: Uwe Ebert

Das sind die Teilnehmer des Konzertes. Foto: Uwe Ebert

Foto: zgt

. Es musizierten Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren.

Zu hören waren Instrumente aller Fachbereiche, die an der Kreismusikschule J.S. Bach unterrichtet werden. So musizierte zum Beispiel ein Gitarrenensemble unter der Leitung von Sigrun Meißner. Sie ist die Leiterin der Außenstelle der Kreismusikschule in Bad Langensalza.

Konzert wieder im Juli zum Jahresabschluss

Weiterhin musizierten: Lilly-Sofia Moos (Violine), Paula Reif, Pauline Müller (Blockflöte), Pauline Müller (Querflöte), Jasmin Heiße (Akkordeon), Milan Hartung (Klavier), Matilda Fischer (Violine), Michelle Fröbe (Gitarre), Rosemarie Burkhardt (Gesang), Vincent Rümpler (Klavier), Melina Karaschinski (Klarinette) und Benjamin Schulz (Tenorhorn).

Im Anschluss standen die Lehrkräfte zu Informationsgesprächen zur Verfügung und es gab die Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren. Das Konzert der Jüngsten findet seit vielen Jahren regelmäßig im Frühjahr im Friederikenschlösschen statt.

Viele der Schüler, die heute in Musikschulkonzerten und Wettbewerben musizieren, hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt im Konzert der Jüngsten.

In Bad Langensalza unterrichtet die Kreismusikschule J.S. Bach im Kultur- und Kongresszentrum. Insgesamt lernen rund 600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an der Schule. Davon etwa 100 in Bad Langensalza. Im Friederikenschlösschen findet das nächste Musikschulkonzert am Donnerstag, den 2.Juli um 18.30 Uhr zum Abschluss des Schuljahres statt.

Info und Anmeldung unter: www.kreismusikschule-jsb.de

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.