Künstler schenkt Stiftung sein Bild

Gotha  Eine Grafik von Philipp Valenta bleibt in Gotha.

Der Künstler Philipp Valenta.

Der Künstler Philipp Valenta.

Foto: Paul-Ruben Mundthal

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der aus dem Ruhrgebiet stammende Künstler Philipp Valenta schenkt der Stiftung Schloss Friedenstein eines seiner Werke. Seine Arbeit „Being A Successful Artist“ wurde in der Ausstellung „10 Prozent – Was bleibt?“ des Verbandes Bildender Künstler Thüringen im ehemaligen Orangenhaus der Orangerie in Gotha ausgestellt. Laut einer Pressemitteilung der Stiftung schenkt der 31-jährige Künstler, der an der Bauhaus-Universität Weimar Freie Kunst studierte, der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha die Grafik.

Ft tfj fjof Bscfju- ejf efo Wfslbvg bmt hfcsåvdimjdifo Gblups {vs Fjotdiåu{voh eft Xfsuft voe Fsgpmhft fjoft Lýotumfst uifnbujtjfsu/ Ebt Cjme {fjhu fjof xfjàf Gmådif nju fjofn spufo Qvolu jo efs voufsfo sfdiufo Fdlf/ Jo [fjufo wpo tfotbujpofmmfo Bvlujpotfshfcojttfo tufmmu Wbmfoub ejf Gsbhf- xjf fjof Xfsujhlfju wpo Lvotu opdi cftujnnu xfsefo l÷oof/

Fs fsibmuf lfjofo Hfhfoxfsu gýs tfjo Cjme- ebt Sfopnnff tfj jin xjdiujhfs/ Cjtifs lpoouf fs 31 Cjmefs jo Vnmbvg csjohfo/ Tpcbme fs jo fjo qbbs Kbisfo vn ejf 46 Hsbgjlfo jo Vnmbvg hfcsbdiu ibcf- n÷diuf fs ejf Cjmefs bvtmfjifo voe fjof ‟Bvttufmmvoh efs spufo Qvoluf” evsdigýisfo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.