16-Jährige in Mühlhausen von drei Männern geschlagen und beraubt

Mühlhausen  Die Polizei bittet nach einem Überfall auf offener Straße um Hinweise, die zu den drei Tätern führen können.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: MGT

Eine 16-jährige Jugendliche ist am Montagabend in Mühlhausen von mehreren Männern angegriffen und beraubt worden.

Wie die Polizei mitteilte, lief die 16-Jährige gegen 22.45 Uhr die Karl-Marx-Straße entlang, als sie auf Höhe eines Frisörgeschäftes plötzlich von drei unbekannten Männer attackiert wurde. Einer der Männer hielt sie fest, während ein anderer ihr Handy aus ihrer Hosentasche zog und an sich nahm.

Zudem verpasste einer der Männer der Jugendlichen einen Schlag und verletzte sie. Sie musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Die drei Männer rannten nach dem Überfall in Richtung Görmarstraße davon.

Die Männer werden folgendermaßen beschrieben:

  • dunkelhäutig
  • einer trug einen roten Nike-Pullover und eine schwarze Bomberjacke, an den Seiten hatte er die Haare kurz rasiert
  • ein anderer hatte einen Leberfleck unter dem Auge.

Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Mühlhausen zu melden unter Tel. (03601) 4510.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.