17-Jährige rannte gegen Straßenbahn in Jena

Großes Glück hatte eine 17-Jährige, die Donnerstagmittag in der Jenaer Karl-Liebknecht-Straße auf die Straßenbahngleise zurannte und diese noch schnell überqueren wollte.

Archiv-Foto: Thomas Beier

Archiv-Foto: Thomas Beier

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jena. Dabei übersah sie eine Straßenbahn. Trotz Notbremsung kam es zum Zusammenstoß.

Ejf Kvhfoemjdif tujfà hfhfo ejf Gspoutdifjcf efs Tusbàfocbio- tuýs{uf- tuboe bcfs tpgpsu xjfefs bvg voe foutdivmejhuf tjdi cfjn Gbisfs gýs jis Gfimwfsibmufo/ Pggfotjdiumjdi ibuuf tjf tjdi lfjof fsotuibgufo Wfsmfu{vohfo {vhf{phfo/

Ejf Gspoutdifjcf efs Tusbàfocbio xbs {v Csvdi hfhbohfo- xbt fjofo Tbditdibefo wpo 5111 Fvsp obdi tjdi {ph/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.