24-Jähriger in Mühlhausen nach Messer-Attacke schwer verletzt

Mühlhausen  In Mühlhausen wurde ein 24-Jähriger durch einen Jugendlichen mit einem Messer schwer verletzt.

Der Mann kam am Mittwoch mit einer stark blutenden Wunde am Arm in ein Krankenhaus. Symbol-

Der Mann kam am Mittwoch mit einer stark blutenden Wunde am Arm in ein Krankenhaus. Symbol-

Foto: Ralph Peters/imago

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern und drei Jugendlichen ist ein 24-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt worden. Einer der Jugendlichen soll nach Angaben der Polizei auf den 24-Jährigen in Mühlhausen eingestochen haben.

Der Mann kam am Mittwoch mit einer stark blutenden Wunde am Arm in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Laut Polizei hatte der Verletzte Alkohol getrunken. Die drei Jugendlichen flüchteten. Der Begleiter des Verletzten sowie ein weiterer Zeuge gaben den Beamten gegenüber an, dass die Jugendlichen die Auseinandersetzung mit provozierenden Äußerungen begonnen hätten.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder Angaben zu den drei ausländischen Jugendlichen machen können. Der Täter soll ca. 17 Jahre alt gewesen sein, war schlank und mit einer schwarzen Hose und einem weißen Sweatshirt bekleidet. Seine Haare waren nach hinten gegelt. Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen unter der Telefonnummer 03601/4510 entgegen.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.