Abermals Feldbrand im Südharz

Gudersleben  Mehrere Feuerwehren sind nötig, um brennendes Feld zwischen Gudersleben und Ellrich zu löschen.

Feldbrand zwischen Gudersleben und Ellrich.

Feldbrand zwischen Gudersleben und Ellrich.

Foto: Marco Kneise

Gegen 13.30 Uhr rückten am Dienstag erneut Südharzer Feuerwehren aus, um einen Feldbrand zu löschen. Dieses Mal waren es die Stadtfeuerwehr Ellrich sowie die Floriansjünger aus Gudersleben, Sülzhayn, Appenrode, Woffleben, Werna, Großwechsungen, Ilfeld, Niedersachswerfen und die Nordhäuser Berufsfeuerwehr, die zwischen Ellrich und Gudersleben zum Einsatz kamen.

Zur Brandbekämpfung wurde die Landesstraße 1039 für den Verkehr gesperrt. Das benachbarten Mauderöder Agrarunternehmen unterstützte ebenso.

Weitere Blaulichtmeldungen