Autofahrerin weicht Rehen aus und wird schwer verletzt

Knau.  Eine Autofahrerin wollte im Saale-Orla-Kreis mehreren Rehen ausweichen. Sie fuhr gegen einen Baum und wurde schwer verletzt.

Eine 32-Jährige wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Eine 32-Jährige wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Foto: Daniel Volkmann / TA

Bei einem Unfall im Saale-Orla-Kreis ist am Dienstag eine Frau schwer verletzt worden. Die Autofahrerin sei gegen 11 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Quaschwitz nach Knau unterwegs gewesen, teilt die Polizei mit.

Nahe der Zufahrt zum Knauer Gewerbegebiet sah die Autofahrerin, wie plötzlich vor ihr Rehe über die Straße liefen. Sie versuchte, einen Zusammenstoß mit den Tieren zu vermeiden und wich aus. Dabei fuhr sie gegen einen Baum.

Beim Aufprall wurde die 32-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Schleiz gebracht. An ihrem Wagen entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro.

Einbrecher in Pößneck unterwegs – Zigarettenautomat aufgebrochen