Backöfen, Fernseher und Möbel bei Thüringenausstellung gestohlen

Erfurt  Noch unbekannte Diebe haben auf der Messe Erfurt während der gerade angelaufenen Thüringenausstellung zugeschlagen.

Die Thüringenausstellung wurde noch vor der offiziellen Eröffnung von Dieben heimgesucht.

Foto: Marco Kneise

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, schnappten sich die Diebe insgesamt drei Backöfen, einen Flachbildfernseher sowie verschiedene Möbel.

Den Gesamtwert des Diebesguts bezifferte die Polizei auf etwa 6000 Euro. Der Tatzeitpunkt sei allerdings nicht während des laufenden Messebetriebs gewesen, hieß es.

Die Gegenstände seien von mehreren Ständen während der Aufbauarbeiten zur Thüringenausstellung entwendet worden.

Die Ausstellung wurde am Samstag offiziell von Thüringens Ministerpräsidenten Bodo Ramelow eröffnet.

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.