Brand verursacht schweren Schaden an Haus in Höngeda

In der Nacht zum Montag brannte ein Einfamilienhaus in Höngeda. Der Sachschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt, eine installierte Photovoltaikanlage wurde komplett von den Flammen zerstört. Das Feuer war gegen 0:15 an der Garage des Hauses ausgebrochen.