Dachgeschosswohnung brennt in Gotha

Gotha.  Eine Wohnung in der Gothaer Huttenstraße ist am Montag in Brand geraten. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Die Ursache für den Brand in der Dachgeschosswohnung in Gotha ist bisher nicht bekannt. (Symbolbild)

Die Ursache für den Brand in der Dachgeschosswohnung in Gotha ist bisher nicht bekannt. (Symbolbild)

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem Brand kam es am Montagmittag in einer Dachgeschosswohnung in Gotha. Wie die Polizei mitteilte, hätte die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Huttenstraße aus bisher ungeklärter Ursache angefangen zu brennen.

Personen hätten sich zum Zeitpunkt des Feuers nicht in der Wohnung befunden. Ein Nachbar wurde durch den starken Rauch leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.