Ein Verletzter bei Schlägerei in der Asylbewerberunterkunft

Gerstungen  Bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft in Gerstungen (Wartburgkreis) ist ein 20-Jähriger verletzt worden.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: D. Bernkopf

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei Männer sollen in der Nacht zu Dienstag gemeinsam auf den Mann aus Nigeria eingeschlagen haben und dann geflüchtet sein, wie die Polizei mitteilte. Einer der Tatverdächtigen soll sich später aggressiv gegenüber der Polizei verhalten haben.

Schwer verletzt: 17-Jährige stürzt mit Motorrad im Wartburgkreis

Den Angaben zufolge stand der 48-Jährige aus Algerien unter Drogen und hatte Alkohol getrunken, weshalb ihn die Beamten in Polizeigewahrsam nahmen. Zudem fand die Polizei bei ihm eine kleine Menge Marihuana.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.