Ermittlungen gegen „Lost Places“-Fotografen - Wohnungstür eingetreten und Fahrrad gestohlen

Apolda  Die Meldungen der Polizei für Apolda.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Martin Schutt/dpa

Nach einem Hinweis eines Bürgers stellten Polizisten drei Personen auf einem verlassenem Grundstück in der Lessingstraße in Apolda. Sie hatten sich am Freitag gegen 13.25 Uhr verbotswidrig auf das umfriedete Grundstück begeben, um Fotoaufnahmen zu fertigen. Auf Nachfragen gaben sie an, verlassene Orte (“Lost Places“) zu dokumentieren. Beschädigt oder entwendet wurde augenscheinlich nichts. Allerdings wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruch eingeleitet.

Ein Wohnungseinbruch ereignete sich am Samstag zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr in der Dr.Theodor-Neubauer-Straße in Apolda. Laut Polizei verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zutritt zur Wohnung indem er die Eingangstür eintrat. Entwendet wurde ein blau-gelbes Mountainbike der Marke „Giant“ im Wert von 1799 Euro. Der 22-jährige Wohnungsinhaber sei zu dieser Zeit mit Freunden kurzzeitig einkaufen gewesen. Der Sachschaden wird auf circa 200 Euro geschätzt.

Einen Briefkasten am Markt in Apolda sprengten Unbekannte am Freitag zwischen 1 und 2 Uhr. Derzeit wird davon ausgegangen das Pyrotechnik benutzt wurde. Der Schaden wird auf 35 Euro geschätzt.

Unfälle

Ein Wildunfall ereignete sich am Freitag gegen 17.50 Uhr auf der Landstraße L2158 kurz nach der Ortslage Auerstedt. Ein 67-jähriger Fahrer eines Ford Transporters war in Richtung Bad Sulza unterwegs. Etwa 100 Meter nach der Ortslage Auerstedt querten zwei Wildschweine von rechts nach links die Fahrspur, so die Polizei. Der Fahrer konnte den Zusammenstoß mit den Tieren trotz einer durchgeführten Gefahrenbremsung nicht vermeiden. Am Transporter entstand Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Freitagvormittag gegen 9.45 Uhr in der Marktpassage in Apolda. Laut Polizei beabsichtigte eine 30-jährige VW-Fahrerin auf dem dortigen Parkdeck aus einer Parklücke auszuparken. Dabei stieß sie mit ihrer rechten Fahrzeugseite gegen einen abgeparkten Skoda. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1800 Euro. Verletzt wurde niemand.

Weitere Meldungen der Polizei