Gedenktafel für ehemaliges KZ-Außenlager im Jonastal beschädigt

Arnstadt (Ilm-Kreis). Unbekannte haben das Mahnmal für das frühere Außenlager des KZ Buchenwald im Jonastal bei Arnstadt angegriffen.

Die Gedenktafel im Jonastal wurde geschändet: Foto: Jonastalverein

Die Gedenktafel im Jonastal wurde geschändet: Foto: Jonastalverein

Foto: zgt

Laut Polizei wurden am Samstag eine Gedenktafel und ein Blumengebinde beschädigt. Die Tafel war laut Angaben gerade neu gestaltet worden. Das Gebinde war am Samstag bei einer Gedenkveranstaltung niedergelegt worden, die an die Befreiung des Lagers vor 70 Jahren, am 4. April 1945, durch US-Truppen erinnerte.

In das Außenlager hatten die Nationalsozialisten laut Jonastalverein bis Mitte Dezember 1944 mehr als 12 000 Häftlinge verschleppt. Sie mussten für das letzte "Führerhauptquartier" unter anderem Stollen und Straßen bauen.