Lkw rammt Hauswand im Unstrut-Hainich-Kreis

Schlotheim  Ein Lkw-Fahrer blieb beim Abbiegen in Schlotheim mit seinem Gefährt an einer Hauswand hängen.

Symbolfoto: imago/Christian Ohde

Symbolfoto: imago/Christian Ohde

Foto: imago/Christian Ohde

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Lkw-Fahrer fuhr am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr, auf der Gartenstraße in Schlotheim.

Der 40-Jährige beabsichtigte laut Polizei, in die Sondershäuser Straße einzubiegen. Dabei blieb er mit seinem Sattelauflieger an einer Hausecke hängen. Am Lkw und am Haus entstanden Sachschaden.

Verletzt wurde niemand.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.