Mann entblößt Hintern und sorgt damit für Polizeieinsatz

Bad Blankenburg  Ein 31-Jähriger sorgte am Montagabend in Bad Blankenburg mit seinem entblößtem Hintern für viel Aufsehen und einen Polizeieinsatz.

Die Polizei sorgte wieder für Ruhe am Bahnhof von Bad Blankenburg.

Die Polizei sorgte wieder für Ruhe am Bahnhof von Bad Blankenburg.

Foto: imago/Ralph Peters

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach Angaben der Polizei war der 31 Jahre alte Mann am Bahnhof von Bad Blankenburg mit einem Bekannten in Streit geraten. Währenddessen zog mitten auf dem Bahnhofsgelände vor den Augen zahlreicher Zeugen seine Hose herunter und zeigte allen sein nacktes Hinterteil. Dies sorgte auch für mächtig viel Aufregung bei vorbeilaufenden Passanten.

Einer davon muss daraufhin die Polizei informiert haben. Vor Ort eingetroffen wurde der Mann aufgefordert, sich umgehend wieder anzuziehen. Die Personalien des 31-Jährigen wurden aufgenommen und eine Strafanzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angefertigt.

Schwerverletzt: Frau sperrt sich aus und will sich mit Bettbezug vom Balkon abseilen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.