Mann wirft in Gera Bierflasche auf ein Auto

Gera  Ein Mann hat in Gera eine Bierflasche auf ein Auto geworfen. Nach der Attacke konnte er der Polizei entkommen.

Das Auto wurde bei der Attacke beschädigt. Symbol-

Das Auto wurde bei der Attacke beschädigt. Symbol-

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Mann hat in Gera eine Bierflasche auf ein Auto geworfen. Wie die Polizei mitteilt, habe er die leere Flasche am Mittwoch gegen 18.15 Uhr gegen einen parkenden VW in der Rudolf-Hundt-Straße geschleudert. An dem Auto sei erheblicher Schaden entstanden.

Nach der Attacke sei der Mann mit der Straßenbahn davongefahren. Trotz eingeleiteter Fahndung habe die Polizei ihn nicht fassen können. Der Mann sei circa 20 Jahre alt, schlank, habe dunkelbraune Haare und sei mit einem schwarzen T-Shirt mit weißem Motiv bekleidet gewesen. Die Polizei Gera nehme Hinweise unter Tel. 0365/829-0 entgegen.

Motorradfahrer verletzt sich

Donnerstagmorgen gegen 07:30 Uhr geriet der Fahrer (20) eines Motorrades Yamaha beim Abbiegen von der Plauenschen Straße in die Wartenburgstraße ins Rutschen und kam in der Folge zu Fall. Hierbei wurde er verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.