Mehrfacher Dieb bei Spraydosen-Diebstahl in Jena aufgeflogen

Jena.  Zudem konnte die Polizei einen Fahrer ohne Fahrerlaubnis stellen.

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf frischer Tat ertappt wurde Mittwochnachmittag ein 24-jähriger Jenaer, als er eine Spraydose aus einem Baumarkt stahl. Ein Mitarbeiter konnte ihn jedoch noch aufhalten. Dabei kam heraus, dass der junge Mann bereits mehrfach Werkzeuge und Gerätschaften im Wert von insgesamt 700 Euro aus dem Markt ohne zu Bezahlen mitgenommen hatte. Bei einer Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei mögliches Beutegut, wie Schlagbohrer und Akkuschrauber.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Hamburg konnte bei einer Verkehrskontrolle in der Nacht zum Donnerstag keinen gültigen Führerschein vorzeigen. Die hatte er nach eigener Aussage in seiner Unterkunft liegen gelassen, heißt es in der Polizeimeldung. Die Polizisten begleiteten ihn dort hin, wo sie auf einen weiteren Mann trafen, der zwar einen Führerschein vorlegte, der aber offensichtlich nicht dem Fahrer gehörte. Dieser leugnete auf einmal, gefahren zu sein. Ihn erwarte nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und seinen Freund eine Anzeige wegen Strafvereitelung.

Autofahrerin verursacht angetrunken Kette von Unfällen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.