Mit motorisiertem Sofa in Straßengraben gefahren – Polizei sucht Zeugen

Kefferhausen/Küllstedt.  Bei einem Unfall mit einem selbstgebauten motorisierten Sofa wurden mindestens drei Personen zwischen Kefferhausen und Küllstedt am Sonntagabend verletzt.

Das Motorrad, umgebaut zu einem Dreirad mit zweispuriger Vorderachse, auf deren Lenker ein zweisitziges Sofa angebracht wurde.

Das Motorrad, umgebaut zu einem Dreirad mit zweispuriger Vorderachse, auf deren Lenker ein zweisitziges Sofa angebracht wurde.

Foto: Polizeiinspektion Eichsfeld/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei mitteilt hätten Zeugen an der Unfallstelle zunächst vier Personen gesehen. Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich um ein Mofa, welches zu einem motorisierten Sofa umgebaut wurde. Demnach verfügte der Selbstbau über eine Vorderachse, vor derem Lenkrad ein zweisitziges Sofa angebracht worden war. Laut Polizeiangaben hatte das Fahrzeug kein amtliches Kennzeichen und war demnach auch nicht für den Straßenverkehr zugelassen.

Warum das fahrende Sofa zwischen Kefferhausen und Küllstedt in einen Straßengraben fuhr, soll nun ermittelt werden. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei vor allem auch wegen der vermeintlich vierten Person Informationen von Zeugen des Unfalls. Diese nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der Telefonnummer 03606/6510 entgegen.

Schrottreifer Wohnwagen mit defekten Bremsen aus dem Verkehr gezogen

Am Pfingstsonntag kontrollierte die Autobahnpolizei den Pfingstreiseverkehr auf der A9 in beiden Richtungen. Schwerpunkt der Kontrollen sollten Motorräder sein, wie die Polizei zuvor angekündigt hatte. Bei den Kontrollen stoppten die Beamten zwischen 10 und 15 Uhr insgesamt 49 Fahrzeuge, darunter 18 Pkw und 31 Motorräder.

Bei der überwiegenden Zahl gab es laut Polizei keine Beanstandungen. Es gab aber auch einige "auffällige" Fahrzeuge. So fiel den Beamten ein Gespann aus einem Pkw Mercedes und einem Wohnwagen auf. Die Räder des Mercedes führten zu einer Spurverbreiterung des Fahrzeuges, womit die Betriebserlaubnis erlosch.

Umgebaute Harley und schrottreifer Wohnwagen ohne Bremsen - Polizeikontrollen am Pfingstsonntag

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.