Plane aufgeschlitzt: Fernseher im Wert von 54.000 Euro aus Lkw gestohlen

Kirchworbis  Insgesamt 30 Fernseher haben Unbekannte am Mittwoch von der Ladefläche eines Lkw, der auf einem Parkplatz an der A 38 abgestellt wurde, gestohlen. Gesamtwert der Beute: 54.000 Euro.

Die Täter schlitzten die Plane auf und entwendeten 30 Fernseher von der Ladefläche des Lkw.

Foto: Polizei

Am Mittwochmorgen erhielt die Autobahnpolizei die Information, dass auf der A 38, auf einem Parkplatz nahe Kirchworbis (Landkreis Eichsfeld), die Plane eines Lkw aufgeschlitzt wurde. Vermutlich hatten sich die Täter in der Nacht zum Mittwoch an der Plane zu schaffen gemacht, so die Polizei.

Insgesamt wurden 30 Stück 70 Zoll Flat-TV von der Ladefläche erbeutet. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 54.000 Euro. Der Sachschaden am Lkw beträgt knapp 1000 Euro. Die Ermittlungen laufen.

Weitere Blaulichtmeldungen

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.