Radfahrer kollidiert in Gera mit Zaun und wird schwer verletzt

Gera.  Bei der Kollision mit einem Zaun ist am Mittwoch ein 56-Jähriger in Gera schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Nicolas Armer / dpa

Am Mittwochmorgen ereignete sich im Geraer Franzosenweg ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Radfahrer. Laut den Angaben der Polizei kollidierte ein 56-jähriger Radfahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit einem Zaun. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht

Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizei Gera unter der Telefonnummer: 0365-8290 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren: