Sturm deckt in Erfurt Dach einer Firma ab

Erfurt  In Erfurt hat Sturmtief „Burglind“ bei einer Firma das Dach abgedeckt. Eine Straße musste gesperrt werden.

Mit Unterstützung des Eigentümers und der Feuerwehr konnte die Straße geräumt und für den Verkehr wieder freigegeben werden. Symbol-

Mit Unterstützung des Eigentümers und der Feuerwehr konnte die Straße geräumt und für den Verkehr wieder freigegeben werden. Symbol-

Foto: Daniel Volkmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Mittwochabend wurde in Erfurt durch das Sturmtief „Burglind“ im Bereich der Salinenstraße ein Firmendach abgedeckt. Laut Polizei ragte das ca. 20 Meter lange Blechdach über den Firmenzaun hinaus auf eine Straße, die voll gesperrt werden musste. Mit Unterstützung des Eigentümers und der Feuerwehr konnte die Straße geräumt und für den Verkehr wieder freigegeben werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.