Unbekannte schießen auf Asylunterkunft in Erfurt

Erfurt  Unbekannte haben in Erfurt auf eine Asylunterkunft geschossen. Jetzt sucht die Polizei nach dem oder den Tätern.

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der auf eine Asylunterkunft in Erfurt geschossen haben soll. Symbol-Foto: Daniel Volkmann

Foto: zgt

In den vergangenen Tagen wurde vermutlich mit einer Luftdruckwaffe auf eine Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in Erfurt in der Carl-Zeiss-Straße geschossen.

Laut Polizei sei eine Fensterscheibe getroffen und die äußere der beiden Scheiben wurde beschädigt. Wer Hinweise zu dem Vorgang geben kann, soll sich an die Polizei unter 0361/7443-0 wenden

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.