Vermisster Erfurter wieder aufgetaucht

Der seit Donnerstagmorgen vermisste 34-jährige aus Erfurt ist wohlauf. Der Mann, der am Donnerstagmorgen aus der Wohnung seiner Mutter am Jacob-Kaiser-Ring verschwunden war und seitdem nicht mehr gesehen wurde, konnte von der Polizei aufgespürt werden.

Die Suche der Polizeibeamten endete durch den Tip eines Zeugen. Archiv-Foto: Daniel Volkmann

Die Suche der Polizeibeamten endete durch den Tip eines Zeugen. Archiv-Foto: Daniel Volkmann

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erfurt. Die dreitätige Suche der Polizei fand ein glückliches Ende: Am Samstag informierte ein Zeuge die Polizei, der Falk B. in Schwerstedt gesehen hatte. Der Mann ist laut Polizei wohlauf und konnte nach einer kurzen ärztlichen Untersuchung der Mutter übergeben werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.