Versuchte Brandstiftung in Bleicherode: Polizei sucht dringend Zeugen

Bleicherode (Kreis Nordhausen). Die Kriminalpolizei sucht im Zusammenhang mit den Ermittlungen zur versuchten Brandlegung in Bleicherode nach Zeugen. Unbekannte hatten versucht im Gebäude der ehemaligen Bergakademie in der Bahnhofstraße einen Brand zu legen.

Das Gebäude steht seit längerer Zeit leer und wird in unregelmäßigen Abständen kontrolliert. Die letzte Kontrolle fand bereits am Donnerstag der vergangenen Woche statt, informierte die Nordhäuser Polizei.

Zu einem bisher noch nicht näher bestimmbaren Zeitpunkt nach dieser letzten Kontrolle haben Unbekannte an mehreren Stellen im Gebäude versucht Feuer zu legen. Das misslang. Außerdem wurden im Inneren des Hauses einige Wände mit Parolen beschmiert, die sich gegen den Bürgermeister der Stadt richten.

In den vergangenen Tagen war die ehemalige Bergakademie im Gespräch als Unterkunft für Asylbewerber. Dieses Vorhaben wurde jedoch aufgrund des nötigen Investitionsaufkommens verworfen.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zu Personen und Fahrzeugen, die in der Zeit vom Donnerstag (03.09.2015) bis Mittwochmorgen in der Nähe des Tatortes gesehen wurden. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Nordhausen unter der Rufnummer 03631/96-0.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.