Wer kennt den Exhibitionisten in Bad Langensalza? Polizei bittet um Hinweise

Bad Langensalza  Vor einer Frau entblößte sich ein Mann bereits im August – dann flüchtete er. Jetzt sah die Frau ihn am Bahnhof von Bad Langensalza wieder.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Tino Zippel

Um Hinweise zur Identität eines Exhibitionisten bittet die Polizei in Bad Langensalza.

Der unbekannte Mann hatte sich am Dienstag, 28. August, gegen 19.20 Uhr am Bahnhof vor den Augen einer Passantin entblößt und angefasst. Als die Frau zu ihrem Auto ging, verfolgte sie der Mann. Dann flüchtete er in Richtung Gothaer Landstraße.

Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos. Diesen Mittwoch, 5. September, sah die Frau den Mann wieder am Bahnhof.

Der Exhibitionist ist etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und sehr schlank. Auffällig sind seine dunklen Augen und die gebräunte Haut. Am Mittwoch trug er ein gelbes T-Shirt, eine khakifarbene Dreiviertelhose und ein Basecape. Er wird auf etwa 25 bis 30 Jahre geschätzt. Er hatte ein altes, schwarzes Fahrrad bei sich.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem gesuchten Mann. Auch wer selbst Opfer des Exhibitionisten wurde, soll sich bei der Polizei melden unter Tel. (03601) 4510.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.